Schülerpraktikum II – Illustrationen und Zeichnungen

Praktikantin Emma und Illustratorin Heidi Kull

Im August hatte ich nochmal für zwei Wochen eine Praktikantin, Emma (9. Klasse) zu Besuch in der Zeichnerei. Ihr Arbeitsthema war “Mensch und Tier Freundschaften”. Hier ein paar ihrer Postkarten Illustrationen und Zeichnungen:

Illustration "Fuchs" - Schülerarbeit, Zeichnerei Kull, Illustratorin Heidi Kull
Dieser hübsche Fuchs ist übrigens Emmas allererste digitale Illustration. Erstellt am Grafiktablett mit Clip Studio Paint.
Newt - Schülerzeichnung, Zeichnerei Kull, Illustratorin Heidi Kull,Berlin
Newt – Zeichnung von Praktikantin Emma, Zeichnerei Kull, Berlin
Flush - Schülerarbeit, Zeichnerei Kull, Illustratorin Heidi Kull, Berlin
Flush – Zeichnung von Praktikantin Emma, Zeichnerei Kull, Berlin
Hinweis-Pfeil für Kosmetiksalon - Schülerarbeit, Zeichnerei Kull, Illustratorin Heidi Kull,Berlin
Hinweis-Pfeil für den Kosmetiksalon “La Creme”, Dresdenerstr. 25, Berlin

Atze Brauner für das rbb Magazin “Kontraste”

Ein Lieblingsjob: Den Filmproduzenten und Steuerschuldner Artur Brauner für das rbb Magazin „Kontraste“ zeichnen. (Gesendet am 26.4.2018)

Rund 70 Mio. Steuerschulden (mit Säumniszuschlägen) hat er angehäuft.

Laut Manager-Magazin von 2003 belegt Brauner Platz 100 der reichsten Deutschen.

Thilo Sarazzin: “Brauner hat nur Schulden gehabt.”

2013: Steuer-Fahnder mit einer angekauften Steuer-CD aus der Schweiz.

Steuerfahnder wühlen durch Akten

Mindestens 7 Jahre gibt Brauner keine Steuererklärung ab.

Fahnder an Tür

Durchsuchungsbeschluss für den Steuerschuldner …

Am ersten August 2018 kann Atze Brauner seinen 100. Geburtstag feiern – und unbeglichene Steuerschulden in Millionenhöhe…

Kreuzfahrt mit der Stasi

Ein weiterer  Comic zur DDR Stasi-Geschichte – erstellt für ein Ausstellungsprojekt in Mecklenburg-Vorpommern:

1988 gerieten die zwei Kreuzfahrtschiffe “Arkona” und “Völkerfreundschaft” wegen der angeblich offen zur Schau getragenen Homosexualität einiger Besatzungsmitglieder ins Visier der Stasi.