SS-Massaker für das TV-Magazin „Kontraste“

Für einen Bericht über ein ungesühntes Massaker der SS in Marzabotto (Italien) habe ich für „Kontraste“ (rbb/ard) einige animierte Illustrationen erstellt.
Erstellt habe ich die Illus mit Hilfe der brandneuen Animations-Fähigkeit des Programms Clip Studio Paint (ehemals Manga Studio).
Manga Studio aka Clip Studio Paint war schon immer mein absolutes Lieblingsprogramm zum Zeichnen und Malen. Ich bin begeistert, dass ich nun auch damit animieren kann.

Hier ein Eindruck (Gif):

GIF

Der SS-Offizier Kusterer war 1944 beteiligt an der Ermordung von über 700 Männern, Frauen und Kindern:

GIF

Was einen guten Trainer ausmacht

Ursprünglich habe ich diese Story für einen befreundeten Trainer als Comic-Postkarte konzipiert.

Visual Storytelling

Dann habe ich bei LinkedIn „slideshare“ entdeckt und es mit den einzelnen Bildern mal ausprobiert…

Martin Luther – kontrovers

Martin Luther - Zeichnung nach Totenmaske
Martin Luther – Zeichnung nach Totenmaske

Um eine möglichst realistische Darstellung von Luthers Gesicht zu erhalten, habe ich mich für diese Illustration an einer Gips-Totenmaske orientiert.

Er sieht nicht sehr freundlich aus…

…war Monika Herrmanns (Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Kreuzberg) Kommentar bei Facebook.

Meine Antwort:

Nun, im Alter war er – mit all seiner Bauern- und Judenhetze – glaub ich, auch kein sehr freundlicher Mensch…

Der kurze Dialog endete mit einem lapidaren „Wahrscheinlich…“

 
Mich hatte dieser kurze Wortwechsel sehr gefreut, weil mir der herrische Ausdruck Luthers beim Zeichnen noch nicht gereicht hatte und ich daraufhin das Bild mit dieser etwas zerstörerischen Nachbearbeitung noch kontroverser gestalten wollte. Genau so kontrovers wie ich den älteren Luther wahrnehme…