Starts with Rain – eine experimentelle Animation

Eine Animation, die ich erstellt habe, um die Animationsmöglichkeiten meines Zeichenprogramms Clip Studio Paint zu erproben, mit dem es jetzt relativ leicht möglich ist, entstehende Pinselstriche zu animieren…

Technik: Mixed digital Media mit Elementen aus Clip Studio Paint (Regen, Tusche Splatters, Wolf Ani), Photoshop und Flash.

–––––––––––––––––––––––––––
Track: „Donnerstag“
Musik für 3 Ukulelen und 1 Violine, arrangiert und ausgespielt in Myriads Melody Assistant

The Family – Abschlussarbeit von Praktikantin Julia

Heute war der letzte Tag des Praktikums von Schülerpraktikantin Julia.

Praktikantin Julia mit der stolzen Praktikumsgeberin und Fatih von Copy Tiger auf der Oranienstrasse.
Praktikantin Julia mit der stolzen Praktikumsgeberin und Fatih von Copy Tiger auf der Oranienstrasse.

Das dreiwöchige Schülerpraktikum begann mit vielen Bleistift-Skizzen…

2_Sketches

und endete mit der Reinzeichnung in „Clip Studio Paint“…

3_Sketches

und der Erarbeitung des Bildmotivs „The Family“.

4_Sketches

SS-Massaker für das TV-Magazin „Kontraste“

Für einen Bericht über ein ungesühntes Massaker der SS in Marzabotto (Italien) habe ich für „Kontraste“ (rbb/ard) einige animierte Illustrationen erstellt.
Erstellt habe ich die Illus mit Hilfe der brandneuen Animations-Fähigkeit des Programms Clip Studio Paint (ehemals Manga Studio).
Manga Studio aka Clip Studio Paint war schon immer mein absolutes Lieblingsprogramm zum Zeichnen und Malen. Ich bin begeistert, dass ich nun auch damit animieren kann.

Hier ein Eindruck (Gif):

rbb Marzabotto Erschiessung

Der SS-Offizier Kusterer war 1944 beteiligt an der Ermordung von über 700 Männern, Frauen und Kindern:

GIF